Reinhold Messner live "Sturm am Manaslu"

Reinhold Messner live "Sturm am Manaslu"

Referent

Reinhold Messner

Zeit/Ort

So, 10.11.2024 11:00 Uhr
Congress Center Leipzig - Neue Messe

Eintrittspreise

Vorverkauf: EUR 44,90
Abendkasse: EUR 44,90

Mit seiner Tiroler Expedition unter Leitung von Wolfgang Nairz geht Reinhold
Messner den Manaslu erstmals über die Südwestflanke an, seinerzeit eines der
großen ungelösten Probleme im Himalaja.
Am 25. April 1972 beginnen Messner und Franz Jäger vom Lager IV auf 7400
Meter Höhe den Aufstieg zum Gipfel – bei gutem Wetter. Nach etwa drei Stunden
entschließt sich Jäger, zum Lager IV zurückzukehren. Messner geht allein weiter
und erreicht den Gipfel, seinen zweiten Achttausender. Doch beim Abstieg schlägt
plötzlich das Wetter um, die Sicht wird schlecht, ein Schneesturm zieht auf.
Es beginnt ein dramatischer Wettlauf um Leben und Tod der Mannschaft und mit
ihm eine der tragischsten Geschichten des Höhenbergsteigens im Himalaja .

50 Jahre später treffen sich die Überlebenden - Wolfgang Nairz, Oswald Ölz,
Hansjörg Hochfilzer, Horst Fankhauser und Reinhold Messner – auf Schloß Juval
und erinnern sich an die tragischen Ereignisse und die Nahtoderlebnisse am
Manaslu.
Offen und selbstkritisch reden sie über ihre Ängste, die Trauer um die beiden
verschollenen Freunde Andi Schlick und Franz Jäger, sowie die Verantwortung
beim großen Bergsteigen.

Reinhold Messner bringt die Geschichte auf die große Leinwand und führt beim
Film selbst Regie.

Mit großer Sachkenntnis moderiert er diesen Film ausführlich an und tritt
anschließend mit dem Publikum in einen Dialog.

Multivision

© Reisefibel Leipzig