__ ANZEIGE __
Reisefinder
Filter-Optionen

Vietnam & Kambodscha – Von Onkel Ho in die Stadt der Götter (21 Tage)

Kultur- und Studienreise

Vietnam & Kambodscha – Von Onkel Ho in die Stadt der Götter
Nr: 4185
Kommende Termine
28.10.2016 - 17.11.2016 (21)
25.11.2016 - 15.12.2016 (21)

Mehr

Beschreibung

Zwei Länder - viele Gesichter. In Vietnam begegnet Ihnen eine charmante Mixtur aus asiatischer Geschäftigkeit, religiöser Vielfalt und dem Einfluss der Kolonialmächte. Und auch im buddhistisch geprägten Kambodscha hält langsam die Moderne Einzug. Eine Rundreise durch das faszinierende Indochina von heute mit seinen Schwimmenden Märkten, Karstfelsen und frankophilen Altstädten. Auf der Barke durchs Mekongdelta und von Phnom Penh zu den Tempeln bei Angkor. Und als krönender Abschluss: Badetage am Golf von Siam!

Reiseroute

Reiseroute

Höhepunkte

  • Nicht nur die grazilen Bewegungen machen den Tempeltanz so einzigartig - berühmt sind die himmlischen Apsara-Tänzerinnen vor allem für ihr zurückhaltendes Lächeln, auch "Sourire d'Angkor" genannt. Am 15. Tag öffnen sich für Sie die Pforten zu einer Tanzschule. Unter fachkundiger Anleitung lernen auch Sie, wie es geht: das Tanzen und das Lächeln ...
  • Rundreise zu den Höhepunkten von Vietnam und Kambodscha
  • Ideal für eigene Entdeckungen: Viel Freizeit in den Metropolen
  • Zwei Tage auf einer stilvollen Barke im Mekongdelta unterwegs
  • Badeaufenthalt am Golf von Siam inklusive

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Vietnam Airlines von Frankfurt nach Hanoi und zurück von Saigon
  • weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Zwischenflüge (Economy) mit Vietnam Airlines/Cambodia Angkor Air lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 110 EUR)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit landesüblichen, klimatisierten Bussen
  • Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC und Klimaanlage in den genannten Hotels, eine Übernachtung auf einem Flussschiff in Doppelaußenkabinen
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Ein-Tages-Pass für Angkor (ca. 19 EUR)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Schiffsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 12 EUR)
  • Deutsch sprechende, wechselnde Marco Polo Reiseleitung, keine Marco Polo Reiseleitung vom 17. bis 20. Tag
  • Nicht enthaltene Extras: Eintritte (ca. 45 EUR) und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

Sonstiges:

min. 11 / max. 22

Studiosus/Marco Polo (AGB-Studiosus/AGB-MarcoPolo)

1. Tag: Flug nach Vietnam

Mittags Flug mit Vietnam Airlines im neuen Dreamliner von Frankfurt nach Hanoi (nonstop, Flugdauer ca. 10 Std.).

2. Tag: Hanoi

Morgens Landung in Hanoi. Als Erstes führt Sie Ihr Marco Polo Scout durch die Altstadtgassen – jede beherbergt ihre eigene Zunft. Dann ein Besuch im Mausoleum° (vom 5.10. bis 5.12. nicht zugänglich) beim einbalsamierten Volkshelden "Onkel Ho". Noch ein Stopp im Ethnologischen Museum°, ehe Sie den Nachmittag für eine persönliche Entdeckungstour nutzen können. Abends: Stelldichein mit Wasserpuppentheater und vietnamesischer Küche beim Begrüßungsdinner.

3. Tag: Hanoi - Halongbucht

Am Roten Fluss entlang ans Meer nach Halong, die City des "absteigenden Drachen". Was damit gemeint ist, wird auf einem Bootstrip durch die sagenumwobene Halongbucht klar: Die vielen Karstfelsen, die aus dem Meer ragen, sehen aus, als hätte hier ein Drache gewütet.

4. Tag: Halongbucht - Hue

Morgens zurück nach Hanoi. Erforschen Sie den imposanten Literaturtempel, die Van-Mieu-Pagode°. Das konfuzianische Heiligtum war die erste Uni Vietnams. Lust auf Kolonialatmosphäre? Erkunden Sie die Altstadt auf eigene Faust. Abends Flug nach Hue in Zentralvietnam. Zwei Übernachtungen.

5. Tag: Hue

Die ehemalige Kaiserstadt besticht durch bezaubernde Gärten, Seen und Paläste. Durch die gewaltigen Mauern der alten Zitadelle° betreten Sie die Verbotene Purpurne Stadt. Eine Bootsfahrt° auf dem Fluss der Wohlgerüche bringt Sie zur Thien-Mu-Pagode. Nachmittags Freizeit.

6. Tag: Hue - Hoi An

Über den Wolkenpass nach Da Nang. Dem Reich der Cham wurde ein Museum° gewidmet: lebendige Geschichte im Open-Air-Skulpturenpark. Tagesziel: Hoi An. Zwei Übernachtungen.

7. Tag: Hoi An

Nach dem Frühstück City-Tour durch die Handelsstadt: Kaufleute aus Holland, Indien, Japan und China haben hier ihre Spuren hinterlassen. Abenteuer oder Shopping? Verbringen Sie Ihren Nachmittag im Dschungeltempel von My Son (27 EUR) oder besuchen Sie einen Schneider, der Ihnen alle Seidenträume erfüllt.

8. Tag: Hoi An - Saigon

Mit dem Bus wieder nach Da Nang. Von dort fliegen Sie mit Vietnam Airlines nach Saigon. In der Metropole lotst Sie Ihr Scout durch die quirlige Chinatown Cholon und hat anschließend die passenden Ausgehtipps für den Freitagabend parat. Zwei Übernachtungen.

9. Tag: Saigon

Ein spannender Kulturmix: Notre-Dame mitten in Saigon, sozialistische Parolen an Schulmauern und amerikanische Bars. Folgen Sie Ihrem Scout am Nachmittag nach Cu Chi (27 EUR) - wenn Sie mögen, sogar auf allen vieren: durch das berüchtigte Tunnelsystem des Vietcongs ...

10. Tag: Saigon - Mekongdelta

Mit dem Bus ins Mekongdelta mit seinen Flüssen und Nebenarmen. Rendezvous mit der Delta-Lady in Can Tho: Heute nächtigen Sie auf der Holzbarke Mekong Eyes in einer komfortablen Kabine. Aber mittags heißt es erst einmal: Leinen los! Auf den Wellen des Flusses treiben Sie in den Alltag der Fischer und Händler.

11. Tag: Mekongdelta – Chau Doc

Nach dem Frühstück an Bord steigen Sie um und tuckern mit einem Sampan zum Schwimmenden Markt von Cai Be. Anschließend mit dem Bus nach Chau Doc. Sunset-Impressionen auf dem Sonnendeck Ihres Hotels.

12. Tag: Chau Doc - Phnom Penh

Auf dem Landweg zum nächsten Etappenziel, der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh. Ein Nachmittagsbummel über die Uferpromenade Sisowath Quay gefällig? Dazu etwas Savoir-vivre à la Kambodscha bei einem erfrischenden Angkor Beer. Zwei Übernachtungen.

13. Tag: Phnom Penh

Schicke Boutiquen und Restaurants auf der einen Seite - auf der anderen glänzen die Dächer des Königspalastes°, funkelt die Silberpagode und blitzen die Diamanten des Goldbuddhas. Im Nationalmuseum° stimmen Sie sich auf Ihren Trip nach Angkor ein. Der Nachmittag gehört Ihnen!

14. Tag: Phnom Penh - Siem Reap

Bei der Überlandfahrt nach Angkor legen Sie einen Stopp beim Wat Kohear Nokor ein. Nachmittags Ankunft in Siem Reap, dem Tor zu den Geheimnissen von Angkor. Drei Übernachtungen.

15. Tag: Angkor

Angkor Wat, "die zum Tempel gewordene Stadt", gilt als das größte Sakralbauwerk der Erde. Standbildkino in Angkor Thom: Im Bayon-Tempel erzählen die Reliefs mythische Geschichten. Ihr Scout führt Sie zum Dschungeltempel Ta Prohm. Mit dem Heiligtum hat die Natur kein Erbarmen - der Dschungel ist ein Meister der Renaturierung. Dazwischen die Schule der Künste zum Mitmachen. Neben landestypischen Disziplinen stehen auch die Apsara-Tänze auf dem Stundenplan.

16. Tag: Angkor

Einen Bootsausflug auf dem Tonle Sap unternehmen oder entspannen in einem der Hotel-Spas - der Tag in Siem Reap gehört Ihnen. Ein besonderer Tipp ist der Ausflug zu den Reliefs des Tempels Banteay Srei und zum Tempelareal Beng Mealea (85 EUR)!

17. Tag: Siem Reap - Sihanoukville

Nachmittags kurzer Flug mit Cambodia Angkor Air an den Golf von Siam. Drei paradiesische Tage im bislang einzigen echten Badeort Kambodschas: Sihanoukville. Sie wohnen in einem Hotel direkt am Privatstrand! Drei Übernachtungen.

18. - 19. Tag: Golf von Siam

Ein perfekter Dreiklang: Sonne – Meer – Sandstrand. Auf Wunsch gibt es frisch Gegrilltes aus Neptuns Schatzkästchen – natürlich stilvoll: mit Candlelight am Serendipity Beach.

20. Tag: Rückflug nach Europa

Mittags Rückfahrt mit dem Bus nach Phnom Penh - oder möchten Sie Ihren Badeurlaub verlängern? Abends Flug mit Cambodia Angkor Air in 45 Minuten nach Saigon und mit Vietnam Airlines weiter nach Frankfurt (nonstop, Flugdauer ca. 12,5 Std.).

21. Tag: Ankunft in Frankfurt

Morgens Landung in Frankfurt.

Zeitraum (Tage) Preis Reiseanfrage
28.10.2016 - 17.11.2016 (21) 2.969,- EUR * Reiseanfrage
25.11.2016 - 15.12.2016 (21) 2.799,- EUR * Reiseanfrage

* Einzelzimmer-Aufpreis: 739,- EUR

Ihr Ansprechpartner: (0341) 21 58 70

Drucken

© Reisefibel Leipzig
Datenschutz | Impressum